CFB-IT UG (haftungsbeschränkt) Ochsenhausenerstrasse 36 - 88410 Bad Wurzach
+49 1575 8484645
info@cfb-it.de

NoSpamProxy Protection

82 Prozent aller Cyber-Angriffe erfolgen per Mail

NoSpamProxy Protection ist ein proaktiver Echtzeitschutz vor Spam, Ransomware, Malware und Spyware. Sorgen Sie jetzt für vollständige E-Mail Sicherheit mit dem Spam Filter NoSpamProxy Protection!

Zum Schutz vor Spam, Spyware, Ransomware und Malware scannt NoSpamProxy® Protection jede E-Mail bereits beim Empfang und klassifiziert sie anhand unterschiedlicher Anti Spam Filter. Wird eine Mail als Spam Mail eingestuft, nimmt das System die E-Mail nicht an. Nur als neutral oder vertrauenswürdig eingestufte Nachrichten können das Anti Spam Gateway passieren. Die Besonderheit: Wenn eine vertrauenswürdige E-Mail nicht angenommen wird, stellt das Funktionsprinzip von NoSpamProxy Protection sicher, dass der Absender über die verhinderte Zustellung informiert wird. Mit der Anti Spam Software NoSpamProxy sorgen Sie für einen optimalen Schutz gegen Bedrohungen wie beispielsweise WannaCry, Locky und Emotet.

Mit der Nutzung von NoSpamProxy  umgehen Sie die möglichen rechtlichen Konsequenzen, die sich aus der alleinigen Annahme einer E-Mail durch das Mail-Gateway Ihres Unternehmens ergeben können. Auch die in aktuellen Gerichtsurteilen festgestellten Schadensersatzforderungen durch in Quarantäne-Bereichen verlorengegangene E-Mails können die Anwender von NoSpamProxy nicht treffen. Hohe Produktivitätssteigerung, höchste E-Mail-Sicherheit und höchster Schutz bei gleichzeitig minimalem Betriebsaufwand zeichnen NoSpamProxy ebenfalls gegenüber vielen anderen Lösungen aus. Gerade in Microsoft-Server-basierten IT-Umgebungen amortisiert sich ein Wechsel schon nach wenigen Monaten.

Die Quarantäne-Falle herkömmlicher Anti-Spam Software
Das Problem der allermeisten Spam-Schutzlösungen ist, dass eine Software entscheidet, ob eine E-Mail als Spam klassifiziert wird oder passieren darf. Dabei werden aber nicht alle Spam-Nachrichten erkannt und auch harmlose E-Mails blockiert. Genau diese False Positives stellen bei einer herkömmlichen Anti Spam Lösung ein Risiko dar. Werden falsch klassifizierte E-Mails gelöscht oder in eine Quarantäne gelegt, können sie entweder gar nicht oder nur schwer entdeckt und wiederhergestellt werden.

Kontinuierliche Kommunikation mit Level of Trust
Wenn NoSpamProxy Protection eine Nachricht als Spam erkennt, verweigert das Anti Spam Gateway die Annahme der Spam Mail. Im Gegensatz zu anderen Spam-Lösungen erhält der Absender die Nachricht, dass die E-Mail nicht zugestellt wurde. Dieser kann nun darauf reagieren, indem er den Absender anruft und bittet, ihm eine Mail zuzusenden. Diese spricht die Level-of-Trust-Funktion an, so dass E-Mails dieses Absenders künftig angenommen werden. Einen Spammer interessiert die Empfängeradresse aufgrund des Mehraufwandes erfahrungsgemäß nicht mehr.  Das hat als zusätzlichen Vorteil den Effekt, dass nach einiger Zeit das Spam Volumen deutlich zurückgeht, das an NoSpamProxy-geschützte Domains gesendet wird.

Transparenter Spam-Schutz
Mit den Reporting-Funktionen von NoSpamProxy Protection haben Sie Ihren E-Mail-Verkehr immer unter Kontrolle. So können Sie das Datenvolumen sowie das E-Mail- und Spam-Aufkommen detailliert bis auf Benutzerebene analysieren. Die integrierte Nachrichtenverfolgung protokolliert jede E-Mail sowie Details zu deren Verarbeitung. Welche Regeln waren aktiv? Welche Anti-Spam-Filter hatten Einfluss und welche Aktionen wurden für die E-Mail ausgeführt? Administratoren haben mit den Protokollen und Berichten von NoSpamProxy Protection alle Meldungen jederzeit im Blick.

Das bietet keine andere Anti Spam Software
NoSpamProxy Protection lernt kontinuierlich, mit wem Sie kommunizieren. Auch bei Verdacht auf Spam, Ransomware und Trojaner werden diese Partner nicht abgewiesen. Wir nennen diese auf dem Markt einzigartigen Sicherheitskomponenten Level of Trust, Absenderreputation und Anhangsmanagement.

Level of Trust

Leichtes Freischalten von Kommunikationspartnern
am Anti Spam Gateway

Wird ein Kommunikationspartner von NoSpamProxy Protection irrtümlich als Spammer abgelehnt, genügt es, ihm eine E-Mail zuzusenden.  Level of Trust wird durch das Senden der E-Mail angewiesen, Vertrauenspunkte an den Kommunikationspartner zu vergeben. Dieser ist dann wieder im Anti Spam Gateway freigeschaltet. Für die IT-Administration entfällt der bei anderen Spam-Lösungen übliche Aufwand, Whitelists auf dem Microsoft Windows Server von Hand zu aktualisieren.

Bekannte Kommunikationspartner werden

nicht abgewiesen

NoSpamProxy Protection scannt auch ausgehende Mails und vergibt Vertrauenspunkte an den Empfänger der E-Mail. Diese Punkte-Datenbank wird dann genutzt, um bei einer bestehenden Kommunikationsbeziehung eine eingehende E-Mail passieren zu lassen. Dieses Verhalten gilt auch, wenn andere Anti-Spam-Filter diese Nachricht als nicht vertrauenswürdig einstufen, beispielsweise, weil der Absender auf einer Blacklist steht. Mit Hilfe von umfangreichen Prüfmechanismen stellen wir sicher, dass es der echte Absender ist.

Absenderreputation

Sender- und Empfänger-Reputationssystem

NoSpamProxy nutzt für die Absenderreputation ein mehrstufiges System, das für eine erhöhte E-Mail Sicherheit sorgt. Dabei kombiniert NoSpamProxy insgesamt neun verschiedene Prüfungen. Zu den Wichtigsten gehört die Prüfung von SPF, DKIM und DMARC, mit der sich zweifelsfrei erkennen lässt, ob eine E-Mail überhaupt vom angegebenen Absender stammt. Als einer der ersten Anbieter nutzt Net at Work in NoSpamProxy dabei auch den DMARC-Eintrag zur Prüfung. Mit einem DMARC-Eintrag kann die absendende Domain festlegen, welche Qualitätskriterien eine Mail von ihr aufweisen muss. NoSpamProxy wertet diese Angaben konsequent aus. Kombiniert werden diese neuen Verfahren mit dem bewährten “Level of Trust”-Prinzip, das auf einem selbstlernenden, automatischen Whitelisting basiert und auch vor ausgefeilten CEO-Fraud-Attacken schützt.

Intelligentes Anhangsmanagement

Intelligentes Anhangsmanagement mit Röntgenblick und Content Disarming

Der Umgang mit E-Mail-Anhängen ist ein entscheidender Faktor in der Bekämpfung von Malware. NoSpamProxy ermöglicht es, Anhänge im Word-, Excel- oder PDF-Format regelbasiert und automatisiert in unkritische PDF-Dateien umzuwandeln. Dabei wird potenziell vorhandener Schadcode eliminiert und dem Empfänger so ein garantiert ungefährlicher Anhang zugestellt. Im PDF-Dokument findet sich wahlweise eine Vorschaltseite, auf der individuelle Hinweise zum Grund der Konvertierung vorhanden sind und – sofern gewünscht – auch ein Link zum Originaldokument, das sich in einer speziellen Quarantäne befindet



CFB-IT ist Business Partner von noSpamproxy